top of page

Mein persönlicher Jahresrückblick - 2 Wochen vor ET 2021

Heute vor einem Jahr, 2 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin habe ich folgende Zeilen in meinem Privataccount verfasst.: "Wir sind alle die Summe unserer Erfahrungen... ⁠ 👉🏻 Oder wie ich zur mentalen Geburtsvorbereitung kam. ⁠ Ich hatte keine extreme erste Geburtserfahrung. Und dennoch sind da einige Dinge, die ich gerne im Nachhinein besser gewusst hätte oder auf die ich besser vorbereitet gewesen wäre. ⁠ Letztendlich ist der Weg, den ich jetzt beschreite, der Höhepunkt meiner im letzten Jahr begonnen Reise zu mir. ⁠ Somit kann ich sagen, dass meine tägliche Meditationspraxis auch in der Geburtsvorbereitung Einzug gehalten hat. ⁠ Ich bin bewusst bei mir und meinem Kind, nehme Kontakt zu ihm auf. Ich sehe uns als Geburtsteam und bin davon überzeugt, dass jede Frau einen inneren Kompass hat, der sie durch die Geburt führt. ⁠ Der Schlüssel ist, die Angst abzulegen und ins Vertrauen zu gehen! ⁠ Loslassen und Hingabe! ❤"⁠ ~⁠ Du kannst heute von meinem Wissen und meiner Erfahrung rund um eine selbstbestimmte Geburt profitieren, solltest du dich während deiner Schwangerschaft zu einer Zusammenarbeit mit mir entscheiden. ⁠ Viele mentale Übungen aus dem Hypnobirthing kannst du auch später noch wunderbar einsetzen. ⁠

Ich kann dir zeigen wie!⁠

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page